Lounge-Sessel

Arne Jacobsen inspirierte Egg Chair

punkt nr.: HY-A013
Replik Arne Jacobsen Egg Chair. 1958 entwarf Arne Jacobsen das Ei für die Lobby und die Empfangsbereiche des Royal Hotels in Kopenhagen.
untersuchung
beschreibung
1958 entwarf Arne Jacobsen das Ei für die Lobby und die Empfangsbereiche des Royal Hotels in Kopenhagen. Dieser organisch geformte Stuhl ist seither ein Synonym für dänisches Möbeldesign auf der ganzen Welt. Aufgrund der einzigartigen Form garantiert das Egg etwas Privatsphäre in ansonsten öffentlichen Räumen, und das Egg mit oder ohne Ottomane ist ideal für Lounge- und Wartebereiche sowie für das The Egg, das in der Gipsgarage von Arne Jacobsen entstand. Heute ist die Kunststoffschale mit Kaltschaum gepolstert und mit Stoff oder verschiedenen Lederarten bedeckt, die auf einer sternförmigen Aluminiumbasis ruhen.
überprüfung


1/3
X